Jane Uhlig

Curriculum Vitae | Mental Soul Coach

JANE UHLIG

Schreiben Sie mir. Ich bin sehr gern für Sie da und berate Sie persönlich oder auch über Skype.

Vielen Dank!

 
 
 
 

Jane Uhlig, Hypnose Coach, Kommunikationsexpertin und Publizistin, studierte Sozialpädagogik und Kommunikationspsychologie. Bevor sie sich der Massenkommunikation neben der Leitung der Frankfurter Texterschule in Frankfurt am Main widmete, war sie in der klientenzentrierten Einzelberatung/Systemisches Coaching tätig. „Denn kraftvolle Massenkommunikation beginnt bei der Einzelkommunikation - dem Verständnis der Psyche des einzelnen Menschen“, so ihr Motto.

 

Von 2004 bis 2008 übernahm sie unter der Leitung von Bundespräsident a.D. Prof. Dr. Roman Herzog die Geschäftsführung des Konvents für Deutschland in Berlin. Hier entwickelte sie die gesamte Kommunikationsstrategie und organisierte zahlreich-besuchte Journalisten-Symposien, Hintergrundgespräche und Sitzungen mit Politikern und höchsten Amtsträgern. Auf ihre Anregung hin, wurde u.a. der Roman-Herzog-Medienpreis zur Reformberichterstattung ins Leben gerufen.

 

Darüber hinaus war sie Mitherausgeberin des Buches »Mut zum Handeln – Wie Deutschland wieder reformfähig wird« (Campus Verlag), bei dem sie wesentlich an der inhaltlichen Konzeption beteiligt war.

 

Als Geschäftsführerin und Pressesprecherin wurde sie beauftragt, gemeinsam mit dem Unternehmenshistoriker Prof. Dr. Manfred Pohl, das Konzept des Frankfurter Zukunftsrates zu entwickeln; eine interdisziplinäre wissenschaftliche Gesellschaft, die sie gemeinsam mit Bundeswirtschaftsminister a.D. Wolfgang Clement gründeten. Neben der Organisation verschiedener interdisziplinärer Zukunftskreise agierte sie als Initiatorin und Leiterin des Zukunftskreises Journalismus, Medien und Kommunikation mit über 60 Chefredakteuren sowie als Organisatorin und Ideengeberin der Frankfurter Zukunftsnächte.

 

Des weiteren leitete Sie das Frankfurter Kultur Komitee unter der Leitung von Sylvia von Metzler und das International Institute for Corporate Culture Affairs unter dem Kuratoriumsvorsitz des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank Dr. Josef Ackermann.

 

10 Jahre war sie Lehrbeauftragte für PR und Kommunikation an der Akademie für Marketing-Kommunikation sowie Mitglied der Prüfungskommission in der Ausbildung zum „Staatlich anerkannten Kommunikationswirt“.

 

Darüber hinaus ist sie seit Jahren als PR-Beraterin verschiedener Wirtschaftsunternehmen tätig- wie in der Getränkeindustrie, Möbel- und Küchenbranche, Hotel- und Touristikbranche, Finanzbranche, Verlagsbranche oder Bildungsbranche.

 

Als Publizistin arbeitete sie intensiv mit dem renommierten Unternehmenshistoriker und ehemaligen Chefhistoriker der Deutschen Bank Prof. Dr. Manfred Pohl zusammen. Mit ihm veröffentlichte sie verschiedene Bücher. Besonders intensiv beschäftigte sie sich mit Mediengeschichte und Massenkommunikation, indem sie beauftragt wurde, die Kölnische Zeitung im Vergleich zu anderen Zeitungen in der Weimarer Zeit und im Nationalsozialismus für die Unternehmens- und Zeitungsgeschichte des Verlages M. Du Mont Schauberg inhaltlich zu analysieren.

 

Als Moderatorin und Referentin ist sie aufgrund ihrer interdisziplinären Frageweise und systemischen Vorgehensweise viel gefragt. Neben der Moderation von Podiumsdiskussionen moderierte sie u.a. die Frankfurter Zukunftsnacht in der Alten Oper oder die Immobilien Nacht im Westhafen Tower. Darüber hinaus leitete sie Workshops und Seminare im Bereich Mitarbeiterkommunikation. Das Handwerkszeug erlernte sie während ihrer Moderations- und Trainerausbildung bei der WBS Training AG. Seit drei Jahren moderiert sie regelmäßig die Frankfurter Autorengespräche im Steigenberger Frankfurter Hof.

 

Daneben ist sie ausgebildete Redenschreiberin (Akademie für Redenschreiben) und wurde von erfahrenen und bekannten Redenschreibern aus Unternehmen und Politik gecoacht. Heute wird sie viel von Unternehmern, Politikern und Führungskräften gebucht. Sie verfasst kurzfristig Statements für Führungskräfte, Unternehmer und Vorstände.

 

Mit ihrer Ausbildung zur Systemische Beraterin und mit der Befähigung zur Ausübung von Psychotherapie (HPG) / Hypnosetherapie berät und coacht sie Mitarbeiter und Führungskräfte in schwierigen beruflichen Situationen. Darüber hinaus ist sie Trainerin für Entspannungstechniken, autogenes Training und hypnotische Suggestionen.

 

Jane Uhlig agiert als gefragter Hypnose-Coauch agiert Sie an ausschließlich zwei Tagen in der Woche in ihrer Maintaler Coaching-Praxis und unterstützt hauptsächlich Unternehmer und Fürhrungskräfte.

 

Die Grundlage für die Entwicklung von Mental Soul Coachings bilden zahlreiche Publikationen. (siehe www.janeuhlig.de)

 

Neueste Publikationen:

2015: Das agile Unternehmen - Wie Organisationen sich neu erfinden (Campus Verlag): Autoren Kai Anderson und Jane Uhlig

2016: Blondinen im Management - Was wir von Frauen im Management lernen können (Jane's Verlag): Autoren Heidi Stopper und Jane Uhlig

 

Jane Uhlig ist Inhaberin der PR-Agentur: JANE UHLIG PR - Agentur für Kommunikation und Publikationswesen und des Jane's Verlags.

Mehr dazu: www.janeuhlig.de oder www.janes-verlag.com.